kita mit integriertem kindergarten

über uns

Das Angebot eines in die Kita integrierten, anerkannten Kindergartens ermöglicht auch für Kindergartenkinder eine Ganztages- und Ganzjahresbetreuung. Der integrierte Kindergarten geht gleichermassen auf die Bedürfnisse von Kindern und deren berufstätigen Eltern ein.

Ziel des integrierten Kindergartens ist es, die Entwicklung des Kindes zu fördern und es in eine erweiterte Gemeinschaft einzuführen. Der Unterricht basiert auf dem Lehrplan des Kantons Bern und der pädagogischen Grundhaltung von leolea.

Die Kinder werden in einer neuen und wichtigen Entwicklungsphase gefördert und betreut. Sie profitieren von kleinen Klassengrössen und einer zusätzlichen Betreuungsperson. Diese unterstützt die Kindergärtnerin bei der Förderung der individuellen Lern- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Dadurch wird ein schrittweiser Übergang vom Kita- in den Unterrichtsalltag ermöglicht.

Die Verbindung von Betreuung in der Kita (mit den flexiblen Bring- und Abholzeiten) und der direkte Zugang zum Kindergarten schaffen optimale Tagesstrukturen für Kinder und deren Familien. Je nach Bedürfnissen von Eltern und Kindern kann das Kindergartenpensum auf drei ganze oder sechs halbe Tage verteilt werden.

Die Kinder erleben im Tageskindergarten einen Ablauf, der durch feste Zeiten und Rituale für bestimmte Tätigkeiten strukturiert ist. Die intensive Zusammenarbeit von Kindergarten und Kita ermöglicht eine ganzheitliche Betreuung jedes einzelnen Kindes.

unser angebot

leolea betreibt in folgende Kitas einen integriertem Kindergarten:

Mindestpensum Kindergarten
Damit der obligatorische Lernstoff vermittelt werden kann und der Kindergartenbesuch dadurch anerkannt wird, ist ein Mindestpensum von 3 ganzen Tagen oder 6 Halbtagen (nur in Bern möglich) notwendig.

team

Hier können Sie Ihr Kind anmelden

Online Anmeldung